Bild1
Universität Siegen
Kulturwissenschaftliches Forschungskolleg "'Medienumbrüche"
SFB/FK 615
57068 Siegen
Tel.:+49(0)271/740-2464
Fax:
doering@germanistik.uni-siegen.de
 

Prof. Dr. Jörg Döring

Jahrgang 1966. Studium der Germanistik, Religionswissenschaft, Soziologie, Film- und Theaterwissenschaft in Kiel, Frankfurt a.M. und Berlin. Von 1997 bis 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Neuere deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrstuhl: Prof. Dr. Erhard Schütz). 2001 dort promoviert mit der Arbeit: 'Ich stellte mich unter, ich machte mich klein...' Wolfgang Koeppen 1933 1948. Von 2002 bis 2003 Vertretung einer Hochschulassistenz am FB 3: Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften der Universität Siegen (Lehrstuhl: Prof. Dr. Ralf Schnell). Seit 1.8.2003 Juniorprofessur am FB 3 der Universität Siegen (Denomination: Neuere deutsche Literatur und Medien).

Forschungsschwerpunkte bislang: Literatur- und Mediengeschichte des 'Dritten Reiches' / Editionsphilologie / Großstadtliteratur / Drehbuch als Textsorte.

U
@

Valid XHTML 1.1