Massenmedien und die Integration ethnischer Minderheiten in Deutschland

Band 2: Forschungsbefunde

Herausgeber:
Rainer Geißler, Horst Pöttker
Autoren:
Harald Bader, Kristina Enders, Rainer Geißler, Sarah Hubrich, Cornelia Mohr, Daniel Müller, Horst Pöttker, Verena Reuter, Anne Weibert, Patrick Fick, Parisa Javadian Namin, Miltiadis Oulios, Malte Wicking

Transcript, Bielefeld 2009
ISBN-Nr.: 978-3-8376-1027-7

Das Thema Migration ist in der Gesellschaft angekommen. Gilt das auch für die Medien? Dieses Buch trägt mit empirischen Befunden zur Integrationsdebatte bei. Anhand von Forschungen zu Journalisten, zu Inhalten von deutschen und Minderheitenmedien, zu Rezipienten sowie zu gesellschaftlichen Bedingungen entsteht ein Bild der bundesdeutschen Medienlandschaft, die beginnt, die bisherigen Grenzen von (deutscher) Mehrheit und Einwanderern, Produktion und Nutzung zu überwinden. Die thematisch und methodisch vielfältig angelegten Beiträge widmen sich den Fragen der medialen Integration ethnischer Minderheiten und schlagen dabei einen Bogen vom historischen Lernen über statistische und inhaltsanalytische Bestandsaufnahmen bis hin zu den Möglichkeiten des Internets.

Leseprobe




Publikationen

U
@
Valid XHTML 1.1 Valid CSS!